KÖLN   •   BONN     DÜSSELDORF

Wir realisieren Ihre Projekte im Rheinland!

Rundumsicherheit auf höchstem Niveau

"Das ausgezeichnete GAYKOSafeGA-Sicherheitskonzept"

 

Ganz gleich, ob Sie einen Neubau planen oder Ihr Zuhause besser schützen wollen als zuvor: Dank der individuellen Ausstattungsvarianten bietet Ihnen das ausgezeichnete GAYKOSafeGA®- Sicherheitskonzept eine optimale und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Lösung.

 

 Möbelkomponenten- u. Exclusivbau nach Maß

"Mit uns realisieren Sie wertige u. einzigartige Lösungen"

 

Das perfekte Möbel passt vorzüglich und bietet optimalen Stauraum.

Aufeinander abgestimmte Markenprodukte sind die Grundlage für eine durchdachte Planung, Anfertigung und passgenaue Montage.

JETZT NEU: Terrassentür per Funk öffnen und schließen"

ABUS HomeTec Pro: Machen Sie Ihre Terrassentür zum zweiten Eingang!

Praktisch für Jogger, Viel-Einkäufer, "Mal-eben-mit-dem-Hund-raus"-Müsser: HomeTec Pro macht's möglich, dass Sie Ihre Terrassentür per Fernbedienung oder Code-Eingabe abschließen können.

 

Verlassen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung doch durch die Terrassentür: Egal, ob Sie mal kurz mit dem Hund raus müssen, joggen möchten oder eine Weile im Garten arbeiten.

 

Denn der HomeTec Pro Funk-Fensterantrieb ermöglicht es, die Terrassentür per Tastendruck oder Codeeingabe hinter Ihnen abzuschließen.

 

Sicherheitsvariante & Komfortvariante

Die Sicherheitsvariante FSA3550 verfügt neben der Alarmfunktion des FCA3000 mit 110 dBA über zwei Verriegelungspunkte mit je einer Tonne Druckwiderstand. Die Riegelstangen sichern Ihre Terrassentür über die gesamte Höhe.
Der Antrieb lässt sich mit der Funk-Fernbedienung steuern oder per Codeeingabe mit der optionalen Tastatur. Die mechanische Schließfunktion über den Griff bleibt dabei erhalten.

Badezimmerspiegel AGUASYS

"Licht, Sound und Spiegelheizung in Einem"

Der mehrdimensionale Spiegel von Häfele ist ein richtiges Multifunktionstalent: Er verwandelt Badezimmer im Handumdrehen in Wellnessoasen und punktet als „Eventmanager“ mit besonderen Entertainer- und Stimmungsmacher-Qualitäten.

 

Seine in die Front eingelassene hochwertige Schminkbeleuchtung, genügt selbst professionellen Ansprüchen. Das brillant-helle, frontale Licht reduziert wirksam die Schattenbildung im Gesicht und ergänzt perfekt die Raumbeleuchtung.

 

Eine integrierte Spiegelheizung verhindert das Beschlagen der Scheiben und sorgt damit stets für besten Durchblick. Nach 45 Minuten schaltet die Heizung automatisch und energieschonend in den Stand-by-Modus. Für gute Laune sorgen das indirekte Stimmungslicht und – so smart –  die unsichtbar eingebauten, per Tablet oder Smartphone steuerbaren Soundkomponenten. Mit der Bluetooth-Verbindung holt sich der Nutzer einfach seine Lieblingsmusik ins Badezimmer.

Webbasierte Zutrittsverwaltung von ABUS

"Alarm- und Videoüberwachung mit Appsteuerung"

 

Scharfschaltung. Web. App.

Zutrittskontrolle weiter gedacht. Dafür steht das neue wAppLoxx System. Es verbindet die Vorteile einer klassischen Zutrittskontrolle mit einer flexiblen und intelligenten Onlinesteuerung über das Intranet oder Internet. Schließpläne erstellen und anpassen, in Sekundenschnelle reagieren, Türen per Knopfdruck öffnen und die Alarmanlage aktivieren – all das können Sie jetzt nicht nur vor Ort machen, sondern von überall aus. Eine App erlaubt Ihnen auch den komfortablen mobilen Zugriff über das Smartphone. Mit wAppLoxx läutet ABUS eine neue Ära ein – die Ära der Zutrittskontrolle 4.0.

Professionelles Lack-Refit im Spritzverfahren

"Moderne Lacke halten, was sie versprechen."

Neue Eßtisch Lackierung vom TZ Köln. Perfektes Design und moderne Farbgestaltung harmonieren jetzt in diesem Penthouse.

Frei von PVC, Weichmachern u. Synthese-Kautschuk.

"Furniture Linoleum ideal für natürliche Möbeloberflächen"

 

Nachhaltigkeit, Authentizität und Vielseitigkeit sind die entscheidenden Faktoren für die lange Erfolgsgeschichte von Linoleum, die mittlerweile eine stolze Tradition von 150 Jahren aufweist. 1863 von Frederick Walton erfunden, konnte sich der bis heute umweltfreundlichste elastische Bodenbelag seine Rezeptur bewahren. Nach wie vor wird Linoleum zu 97% aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt (Leinöl, Naturharze, Holz- und Kalksteinmehl, Jute sowie ökologisch unbedenkliche Farbpigmente), kommt ohne chemische Zusatzstoffe aus und ist heute eine feste Größe bei Möbeloberflächen und die klare Nr. 1 aus ökologischer und ökonomischer Sicht. (Quelle Forbo Group)

 

Feine Beschläge u. Drückergarnituren für Türen u. Fenster

"Schutzbeschläge für Abschlußtüren sind ein MUSS!"

Ein breites Liefersortiment klassischer und moderner Zimmertürbeschläge,

sowie deren zusätzlichen Sicherheitsausstattungen speziell für Abschluß- oder Brandschutztüren bilden ein passendes Erscheinungsbild für gleichzeitig unterschiedliche Erfordernisse.

Maßgefertigte und optimal gedämmte Tore für alle Garagentypen.

"Dekorative, sichere u. komfortable Garagentore"

 

Sektional-, Schwenk- u. Flügeltore mit fernbedienbarem ProMatic Antrieb.

Hochwertige Holzfronten möglich.

 

Dekorative und robuste Fassaden & Treppenhausverkleidung

"Verarbeitung von RESOPLAN® Die Architekturplatte."

 

RESOPLAN® ist eine massive, selbsttragende, schlag- und bruchfeste RESOPAL®-Platte mit einer für den Einsatz im Außenbereich lichtecht und wetterfest ausgerüsteten Oberfläche. Sie ist korrosionsfrei, frost-, hagel- und fäulnissicher. Sie sichert und erhält nicht nur Werte, sondern ist selbst äußerst langlebig und wertbeständig.

 

++  News:  tischlerzentrum.koeln aktuell  ++

++ Alte Fenster verheizen Ihr Geld! ++

Was viele nicht wissen: nicht nur alte Fenster mit Einfachverglasung, sondern auch Holz-, Aluminium- und Kunststofffenster mit alter Doppelverglasung, die vor 1995 gebaut wurden, verheizen Energie! Wer konsequent auf eine innovative Gebäudedämmung setzt, kann seine Energiekosten deutlich senken. Über 40 % aller Wärmedurchgangsverluste eines Hauses gehen auf das Konto der alten Fenster! Und das, obwohl gerade einmal 8,2 % der Gebäudefläche auf Fensterflächen entfallen.

 

 

++ Historisches Altholz zum Möbelbau ++

Naturbelassen und gemütlich, warm und romantisch, oder mit modernen Akzenten kombiniert das ganz gewisse Etwas schaffen. Die Ware ist verfügbar als "sonnenverbrannt" und "grau gealtert". Zudem in verschiedenen Abmessungen.

 

++ Rauchmelder: ++

Die Übergangsfrist in NRW läuft zum 31.12.2016 ab

Sowohl Vermieter als auch Eigentümer, die im selbstgenutzten Wohnraum leben, sind für die Installation von Rauchmeldern in ihrem Zuhause verantwortlich. Die Gesetzgebung in Nordrhein-Westfalen (seit 01.04.2013):
Einbaupflicht in Wohnungen, die nach dem 01.04.2013 errichtet oder genehmigt sind.


> für bestehende Wohnungen: bis 31.12.2016
> in Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, über die Rettungswege von
Aufenthaltsräumen führen
Verantwortlich für den Einbau: Eigentümer
> für die Betriebsbereitschaft: der unmittelbare Nutzer(Bewohner/Mieter)
der Wohnung, es sei denn, der Eigentümer hat diese Verpflichtung bis
zum 31. März 2013 selbst übernommen.

++ KFW: ++

Bundesregierung zahlt Zuschüsse für Maßnahmen zum Einbruchschutz

Ab sofort können private Eigentümer und Mieter Zuschüsse zur Sicherung gegen Wohnungs- und Hauseinbrüche bei der KfW in Anspruch nehmen. Darüber hinaus werden die Zuschüsse für Investitionen in die Barrierereduzierung sowie das Erreichen des anspruchsvollen Standards „Altersgerechtes Haus“ erhöht.

++ Gerichtsurteil Mehrfamilienhäuser ++

Haustüren von Mehrfamilienhäusern dürfen nicht abgeschlossen werden!

Das entschied das Landgericht Frankfurt am Main (Az.: 2-13 S 127/12). Eine verschlossene Haustür behindert den Fluchtweg und kann die Bewohner im Panikfall in Gefahr bringen wenn der Schlüssel nicht griffbereit ist. Verschlossen werden darf die Tür nur dann, wenn sie von innen ohne Schlüssel geöffnet werden kann. Diese Anforderung erfüllen spezielle Panikverschlüsse für Flucht- und Rettungswege welche wir von den Firmen KFV, Winkhaus, Fuhr, Wilka, SSF und BMH anbieten können.

 

Up to Date

Schulungen, Weiterbildungen sowie ständiger Informationsaustausch mit den einzelnen Zulieferbranchen auf Fachmessen etc. , garantieren stets einen aktuellen Technologiestand.